Monthly Archives: October 2016

Die Zehntel trennten die Schweizer vom Fortschritt. Wir hatten es in unseren Händen, traurig

Kanadischer Blauer unterstützt Damon Severson, sein Schuss fiel auf den Schweizer Torhüter unter seiner Hand und schlurfte hinter die rote Linie, die dann zusammen mit dem Timing-Indikator für die Zerstörung des Schweizers stand.

Obwohl die Eishockeyspieler mit dem Helvetischen Kreuz auf der Brust eine Überprüfung des Videos verlangten, war die Wiederholung für sie rücksichtslos. In dem Moment, in dem sich der Puck über der Torlinie befand, blieben noch vier Zehntelsekunden.

“Tor zahlt sich aus”, bestätigte der Hauptschiedsrichter durch ein Mikroport-Urteil, das das Außenseiterspiel mit 59: 59,6 einfrierte. Das Timing einer anderen Kamera zeigte den Unterschied sogar noch deutlicher.

„Ich wusste nicht, wie viel Zeit noch übrig ist. Ich habe gerade den Puck fliegen sehen.Obwohl ich vermutet habe, dass es eng genug sein würde “, räumte der glückliche Schütze Severson ein. Mehr Power für die Schweizer Ruine. Immerhin war das Verfahren so eng!

“Nach dem Ausgleichstor waren die Überstunden sehr schwierig”, räumte der Schweizer Stürmer Nino Niederraiter ein. „Sie waren im Moment auf der Welle. Es ist eine bittere Niederlage, aber wir hatten es selbst. “

Die Kanadier mussten sich im Viertelfinalspiel noch verschärfen. Ihr harter europäischer Gegner machte sich in Machtspielen gut, bis zum dritten im dritten Akt.Die Schweizer haben anscheinend auch das Match gekostet.

Übrigens, der Torschütze von Stones Siegtreffer (es war sein zweites Match) konnte sich leicht in das Biografiefeld der „Executing Executives“ -Berufe versetzen. In der Grundgruppe sorgte er in der Arena von Košice für eine ernsthafte Stimmung, als er sich in letzter Sekunde entschied, die Slowaken zu besiegen. Sie sind im Rest des Turniers zusammengebrochen und haben es trotz guter Leistungen nicht in die Basisgruppe geschafft.

Nun sind die Schweizer Opfer von Stone geworden. Die Verteidiger von Silber im letzten Jahr, die sie der endgültigen Niederlage bei Razzien mit den Schweden zuschrieben, waren in diesem Jahr in der Grundgruppe nicht verwundert. Schwache Gegner schossen zwar, aber gegen schwerere Gewichte, erzielten aber keinen Punkt.Nur das Viertelfinale konnte sich an eine einjährige Fahrt erinnern, als das disziplinierte und umwerfende Schweizer Rudel Finnland und Kanada durchbrach, um um Gold zu kämpfen. Selbst dieses Mal hatte der verzweifelte Druck des Ausgleichslieblings nur Sekunden übrig. Drei, zwei, eins, nur ein paar Zehntel…

1xbet fussball wetten

Alle Pfeile im Bedienerbogen
Wir haben bereits erwähnt, wie 1xbet Online-Wetten auf das gleiche Niveau gebracht werden können wie ausländische Top-Buchmacher. Wir bestätigen dies, wenn wir das Sportangebot bewerten, das der Betreiber seinen Nutzern anbietet. Neben den wichtigsten Fußballmeisterschaften gibt es auch eine Vielzahl weniger bekannter Turniere, die auch von den unteren Kategorien vertreten werden. Toller Vorschlag auch für Tennis, Basketball, Hockey, Volleyball und weniger disziplinierte Veranstaltungen wie Badminton und Tauchen. Das 1xbet-Live-Angebot ist ebenfalls ausgesprochen zufriedenstellend: Hunderte von Rennen, auf die Sie in Echtzeit wetten können, sind fussball wetten jeden Tag im Zeitplan enthalten.

Das Programm der im Live-Streaming übertragenen Events ist ebenfalls sehr umfangreich. Mitglieder des Portals können in der Tat Spiele der Serie A, Serie B, Serie C und Bundesliga verfolgen, indem sie einfach ein aktives Spielkonto haben. Neben dem Ball gibt es auch Tennis- und Basketballspiele (einschließlich der NBA und der Euroleague), Eishockey (einschließlich der NHL) und vieles mehr. Wetten und Bilder von Spielen Ihres Lieblingssports zu sehen, wenn Sie nicht zu Hause sind, ist auch erlaubt, wenn Sie ein mobiles Gerät mit einem iOS-, Android- und sogar Windows-System haben. Wenn all dies nicht ausreicht, gibt es bei 1xbet Online-Wetten auch virtuelle Events und Pferderennen. Erwähnenswert ist auch der Blog auf der Website mit Neuigkeiten, Live-Statistiken und nützlichen Tipps. Wir sind daher sicher, dass sich auch die Anmaßendsten nicht langweilen werden.

Wie können Sie auf Ihr Konto einzahlen oder von Ihrem Konto abheben?
Haben Sie sich davon überzeugt, ein Spielkonto bei diesem Betreiber zu eröffnen, aber Sie fragen sich, wie Sie Geld einzahlen können, um zu investieren? Keine Panik. Nachfolgend haben wir eine Tabelle erstellt, in der alle Details zusammengefasst sind, die Sie benötigen. Wie Sie bereits auf den ersten Blick sehen, gibt es viele Möglichkeiten. Sie können daher zwischen Kredit- oder Debitkarten einschließlich Postepay, elektronischen Geldbörsen von PayPal, Skrill oder Neteller, der Paysafecard oder einer Überweisung über Ihr Online-Bancoposta-Konto wählen. Wenn das immer noch nicht ausreicht, haben die weniger technologischen die Möglichkeit, auf klassische Banküberweisungen zurückzugreifen oder sich an einen 1xbet-Buchladen zu wenden, um eine Aufladung anzufordern. Für diese letzte Modalität beträgt der Mindestbetrag 1 €, für alle anderen Methoden 10 €. Die Obergrenzen reichen von 100 € bis 30.000 € pro Transaktion. Alle eingehenden Überweisungen sind provisionsfrei und sofort. Überweisungen sind eine Ausnahme. Akkreditierungszeiten und -höchstgrenzen ändern sich bei Auszahlungen. Beim Abheben von Geldern werden Provisionen auf viele Methoden angewendet, auch wenn 1xbet sie zu bestimmten Zeiten des Jahres kündigt, um den Kunden zu schaden.

Der Kundenservice ist 7 Tage die Woche verfügbar
Wenn uns jemand zusätzlich zu den bereits geäußerten Meinungen zu 1xbet fragen würde, was der Buchmacher von den englischen unterscheidet, würden wir uns auf den Kundenservice konzentrieren. Dies liegt nicht daran, dass es im Gegenteil nicht effizient ist, sondern daran, dass es im Gegensatz zu den britischen Buchmachern nicht rund um die Uhr geöffnet ist, sondern von 10.00 bis Mitternacht. Im Übrigen ist alles vorbildlich organisiert. Die Betreiber können per gebührenfreier Nummer, E-Mail oder Live-Chat erreicht werden. Letzteres kann auch von Personen genutzt werden, die noch keinen Account haben. Abgesehen von den Öffnungszeiten ist der Rest perfekt auf den englischen Stil abgestimmt. Wir müssen dann hinzufügen, dass der 1xbet “Leitfaden” mit dem FAQ-Abschnitt zu den am besten strukturierten im Umlauf ist.

Kurze Geschichte und Daten zum Unternehmen
Die im Inland vorhandenen 1xbet-Verkaufsstellen belaufen sich derzeit auf rund 45.000. Eine solche Zahl könnte nur von einem historischen Betreiber wie dem, den wir prüfen, erreicht werden. Seit seiner Gründung im Jahr 1946 in Mailand ist seine Entwicklung konstant geblieben. Die Geschichte von 1xbet beginnt auf Initiative des Journalisten Massimo Della Pergola, Geo Molo und Fabio Jegher. Ihnen verdanken wir die Erfindung des “Tickets”, das 1948 als Totocalcio bekannt wurde. Ebenfalls in diesem Jahr wird der Wettbewerb für Pferderennen mit dem Namen Totip gestartet. Der Ruf des Unternehmens veranlasste das Finanzministerium, ihm 1996 die Enalotto-Organisation zu erteilen. 2004 ist das Jahr, in dem das Unternehmen mit der Akquisition von 1xbet in den Wettmarkt für Sport einsteigt. Bei den EGR Italy Awards 2016 erhielt 1xbet die Auszeichnungen “Social Responsible Operator” und “Customer Service Operator”, was die Aufmerksamkeit seiner Mitglieder zeigt.

KOMMENTAR: Deutschland nur als Vorspeise. Tschechen müssen hungrig bleiben

Rein rechnerisch war es das hellste der vier Viertelfinale, obwohl die tschechische Mannschaft in der dritten Halbzeit vier Tore erzielte. “Es hat uns viel Kraft gekostet, aber wir haben gezeigt, dass wir den Willen haben und die dritte Periode von unserer Seite perfekt koordiniert war”, sagte Kapitän Jakub Voracek. > In Bratislava ist das nicht der Fall.

Viertelfinale gelten in tschechischen Augen oft als Tor zum Erfolg. Wenn Sie es entsperren, können Sie Ihre Brust schlagen. Wenn es geschlossen bleibt, schlagen andere Sie mit Übertreibung.Jetzt ist es wieder geöffnet – Spieler, Trainer und Fans sind in Euphorie und schlagen sich am Donnerstag vor Mitternacht die Brüste.

Aber es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass auf dem Weg zur Medaille ein weiteres Tor zu durchbrechen ist, das diesmal den Kanadier oder einen Tag später die russischen oder finnischen Wachen bewachen wird. Und sie verteidigen am Donnerstag viel beharrlicher als zwei Drittel der Deutschen.

Das haben die Tschechen in den letzten Jahren vergessen. Nachdem sie das Halbfinale durchlaufen hatten, waren sie zufrieden. Sie waren von Begeisterung überwältigt, und schon vor dem letzten Wochenende hatte man das Gefühl, es wäre keine Schande, dass das Wesentliche erfüllt wurde.

Mangel an Hunger war offensichtlich, als sie im Halbfinale und im Bronzematch ausbrannten.Dies traf sie bei den Weltmeisterschaften 2014 und 2015 (sie erzielten in vier Medaillenspielen kein Tor!). Sie hatten bei den Olympischen Spielen in Korea keinen Erfolg, genau wie die Junioren im letzten Januar. Der Donnerstag war nur eine Vorspeise. Das ausgewählte Fest wird nur am Wochenende serviert. Jetzt ist es die Aufgabe von Führungskräften und Trainern, dafür zu sorgen, dass das Team hungrig bleibt. „Wie geht das? Wenn Sie mich am Freitag fragen, werde ich antworten. Jetzt muss ich schlagen, ich werde den Sieg genießen “, versprach Voráček.

Vielleicht ist der Assistent von Říha, Robert Reichel, in einem Turnier gegen Journalisten zu gereizt, er ist eine hochmütige Antwort auf viele Fragen, aber als Kapitän der goldenen Generation muss er in den letzten Tagen der DNA siegreich abschneiden.Er weiß, wie man sich von einem erfolgreichen Donnerstag nicht trösten lässt.

Die Wette auf den Torhüter Bartošák, der sich in der Vorbereitung und beim Turnier nach und nach zur Nummer eins hochgearbeitet hatte, ging als Sieger hervor, und sein Fehlschuss konnte vergessen werden. Auch der Rücken läuft gut – die Offensiven ergänzen die Defensive angemessen. Möglicherweise beginnt ein Risiko, den Effekt zu übergehen. Der eiligst gerufene Stürmer Gulash hat gegen Italien ein solides Debüt hingelegt, doch seine Leistung verschwindet jetzt. Říha wollte den Angriff von Pilsen nicht abbrechen, aber er braucht einen neuen Impuls.

Gibt es hier keinen Platz für eine ruhende Krähe?Dieser Schritt kann das Team auch dazu ermutigen, zu verstehen, dass seine Arbeit in Bratislava noch nicht abgeschlossen ist.

Budinský, Torhüter von Baník für den Pokal. Er glaubt, dass seine Zeit kommen wird

Viktor Budinsky war trotz der endgültigen Niederlage die Unterstützung von Banik, und er führte mehrere hervorragende Interventionen durch. “Die Trainer sagten mir, dass ich im Pokal erwischen würde, also würde ich es erwischen”, sagte der 26-jährige Budinsky. “Torhüter haben ihr Mikroklima”, sagte Ostrava-Trainer Bohumil Panik.

„Es ist eine andere Gruppe von Spielern, aber sie arbeiten sehr gut zusammen. Wir haben vier Torhüter – zwei junge und zwei erfahrene – und machen große Fortschritte. Ich überließ es ihnen zu entscheiden, wer zum Tor gehen wird, obwohl der Haupttrainer natürlich den Torhüter hatte (Vít Baránek).Budinský ist ein hervorragender Torhüter, er hat viele schwere Sachen erwischt. “Auch Jan Laštůvka, Torhüter Nummer eins von Baník, wollte, dass er das Pokalfinale erreicht. „Er hat den Pokal von Anfang an gefangen. Und ich wünschte ihm sofort viel Glück, ihn ins Finale zu holen. Wir haben eine ausgezeichnete Beziehung. Und er hatte ein fantastisches Match mit Slavia. Leider hat es nicht funktioniert “, sagte Jan Laštůvka.

Viktor Budinský bestätigte, dass er und Laštůvka sich gegenseitig unterstützen. „Er sagte mir, ich solle es genießen. Ich bin froh, dass ich von einem so erfahrenen Torhüter noch lernen kann “, sagte Budinský.

Er glaubt, dass seine Zeit in Baník kommen wird. „Ich konzentriere mich auf jeden Tag, arbeite und versuche mein Bestes zu geben.“ Er gab zu, dass der Elfmeter, den Richter Ardeleanu im Finale am Mittwoch mit 36 ​​angeordnet hatte, entscheidend war.Eine Minute nach einem Duell mit Ngadeu. „Wenn Sie durch den Elfmeter ein Tor erzielen, werden Sie ein wenig darunter leiden, aber wir haben geglaubt, dass wir ein Tor erzielen und das Spiel umdrehen würden. Gescheitert. Aber wir haben alle das Maximum gegeben. “

Souček wandte sich mit einem Schuss in Richtung des linken Stocks dem Elfmeter zu. “Ich habe bis zum letzten Moment gewartet, aber ich habe mich für die falsche Seite entschieden”, seufzte der Torhüter. „Sonst habe ich mich gut gefühlt. Ich bin froh, dass ich die Jungs ein bisschen gehalten habe, aber leider hat es nicht gereicht. Das Ergebnis tut uns leid. Schade, dass wir kein Tor erzielt haben und es nicht dramatischer war. ” „Wir sind vorangekommen und haben uns nicht gut abgesichert.Der Gegner hat das ausgenutzt “, sagte Viktor Budinsky.

Er hat noch nie ein wichtigeres Match gefangen. “Es waren wahrscheinlich die meisten Zuschauer und die beste Atmosphäre, die ich bisher im Tor gesehen habe.” “Es war eine Freude, vor unserem Kessel zu fangen, aber es war sogar vor den Tribünen des Gegners möglich, daran war nichts auszusetzen”, sagte Budinský. “Nichts hat mich getroffen, also war es in Ordnung”, lächelte Viktor Budinsky