Monthly Archives: March 2019

Der unaufhaltsame Jagr schlägt erneut und Florida feiert den zehnten Preis in Folge

Am Sonntag Jagr mit zwei Toren Architekten nach Hause zu gewinnen Florida 2: 1 über Minnesota am Dienstag und 10 Minuten in die Obhut der Führung auf dem Eis Buffalo .

Der älteste Spieler Wettbewerb (15.21, 1, 3 Schüsse, 1 + 0) ist flink vom rechten Kreis nach Pass von Jonathan Huberdeaua geschoben. Es war sein 14. Treffer der Saison (die besten unter den Tschechen in der NHL, das zweite David Krejci Boston 11 Tore hat) und insgesamt 736 Karriere in Übersee, es noch einmal nähert mich von der vierten Position in dem dritten Brett Hull (741 Tore) zu machen. Nicht erfordert die Siedlung nur fünf Tore.

Die engste Führung Panther zu Beginn der zweiten Periode kam, als das Machtspiel Elite Kreuz Sabres Ryan O’Reilly nivelliert.Dann begann er, vierte Formationen amtieren besteht aus: Knight – MacKenzie – Howden. In der 29. Minute Florida führen zurück Derek MacKenzie und gleich zu Beginn der dritten 20 Minuten es Corban Ritter versichert.

Darüber hinaus 57 Minuten und schob Huberdeau und Zeit 58:39 in den leeren Käfig hinzugefügt noch einen fünften Tref Brandon Pirri. Der zehnte Sieg in Folge mit einem Gewinn von 52 Punkten nach Florida dem zweitbeste Team in der Eastern Conference (Leiter Washington hat 61 Punkte) und insgesamt gehört es auf dem vierten Platz in der Tabelle (besser sind das einzig Los Angeles mit ebenfalls 52 Punkten, Dallas 60 Punkte und erwähnte Washington 61 Punkte).

„Wenn Sie erwähnen nur, dass er 43 Jahre alt ist und immer noch gut zu spielen, so war es schwer zu glauben, er will. Aber wenn Sie wissen, näher, so dass Sie haben keinen Grund, daran zu zweifeln.Sein Job ist unglaublich. Wir freuen uns sehr, dass wir es im Team haben. Wir können von ihm lernen. Er ist ein großartiger Spieler, ein Teamleiter.Es ist die älteste von allen, aber nach wie vor eines der besten in der gesamten Liga „, nach dem Spiel Superlative verschont Jagr junge Kanadier Huberdeau Adresse.

Obwohl neben Sean Couturier und Wayne Simmonds vor kurzem den zweiten Satz zusammengesetzt Philadelphia deutlich wiederbelebt vor dienstag Heimspiel gegen den Montreal James Voráček (16.08, -1, 3 Schüsse) bewegte sich wieder.

Zusammen mit emphatischen Simmonds zur Elite-Serie zum Captain befördert Claude Giroux, ein erster Versuch, der Statistiken, obwohl abgewertet konnte aber feiern gewinnen 4: 3

Die zweite Reihe auf dem beteiligten jetzt zwei Ziele, wenn er durch Sean Couturier und Brayden Schenn geschoben.Unter den verbleibenden Flyers trafen die Offensivbeats von Shayne Gostisbehere und Wayne Simmonds.

Montreal während des Spiels nur vergeblich erreicht die Führung nach Hause. Die Tatsache, dass Wells Fargo Center Arena mit leeren Händen Razzia beigetragen verläßt 21 und 24 Raketen Torwart Michal Neuvirth (mit 93,4% Erfolgsquote von Operationen zweitbeste Torhüter der Liga). Um es zu überwinden, waren nur Alex Galchenyuk, Brendan Gallagher und Daniel Carr erfolgreich. Tschechische Angreifer Tomas Plekanec (19.56, 1, 1 Schuss) und Tomas Fleischmann (15.37, +/- 0, 2 Raketen) nicht punkten.

Hockey Ranger Stärke zeigte 6 triumphieren: 2 über nejofenzivnějším Team der Liga, der Führer der Western Conference Dallas .Die Gäste starteten ohne verletzten Aleš Hemský und nur unter den nicht spielenden Einwechselspielern blieb diesmal der zweite Tscheche Radek Faksa. Assault-Stars Jamie Benn und Tyler Seguin waren auf dem Eis für die drei siegreichen Tore und meldeten sich nicht für die Statistik an. Für New York, im Gegenteil glänzten sie dvougólový Derek Stepan und Rick Nash drei Assists erzielt.

In einem anderen attraktiven Spiel Pittsburgh Willkommen Chicago . In der regulären Spielzeit trennten sich die Teams schließlich als freundlich Zustand 2: 2, obwohl die Gäste in der zweiten Periode auf zwei Tore Blockbuster erholt. Sie traten mit Arty Panarin und Jonathan Toews ein.Nach Hause zurückgekehrt, aber Sidney Crosby und Kris Letang, zu spielen, die mit der Waage (1 + 1), unterzeichnet von den beiden Interventionen.

Captain Penguins erzielte im vierten Start in Folge nach glanzlos die Saison Eingabe beginnt zu kriechen . Während der Punkt erzielte Serie 7 Minuten (5 + 2) und hat insgesamt 31 Punkte (12 + 19) von 38 gespielt Duelle.

Die Erweiterung kehrte aber die Seiten Befürworter Stanley Cup, seinen zweiten Hit Abend jung führen Russisch Artěmi Panarin.Durch den zweiten Durchgang erzielte einen Führer des kanadischen Scoring-Wettbewerbs Patrick Kane, der damit seine Führung auf 59 Punkte vor dallaským Duo erhöht. Der zweite Benn (52 Punkte) und dritte Seguin (50 Punkte)

Erfahrene Verteidigung Michal Rozsival blieb nur der NPC wechselt Chicago nach seiner Gruppe stattfand, in dem 23-jährigen Schweden Erik Gustafsson.

auch Calgary Czech fehlte verletzt vor. Für eine längere Ehe wurde Michael Frolík von Jiří Hudler begleitet. Trotz ihrer Abwesenheit gelang es Flames, mit Ladislav Smid (13:04, +/-: 0) in der Defensive, 3: 1 über Tampou Bay zu gewinnen. Im besten Fall der Orchestrierung bek Andrej Šustr (15.41, -1, 3 Aufnahmen) oder Stürmer Ondřej Palát (18.45, -1, 3 Schüsse).