Die Tschechen erlagen dem Hopman Cup der Ukraine, Singles verloren Plíšková und Veselý

Am Montag hat die Ukraine, Svitolin, wie erwartet besiegt und die gute Form am Dienstag im Einzel gegen Karolina Plíšková bestätigt. Der letztjährige Finalist der French Open im letzten Jahr hat den gefürchteten Plíšková-Service nicht verfehlt und nur im ersten Satz drei Mal das Spiel abgebrochen. Carolina kämpfte aber zweimal und war in den Anfangssatz zurückkehren

Die große Schlacht und in einem spannenden Endspiel gipfelte, wenn Svitolinová für die Partitur. 5: 4 war der erste Satz zu gewinnen. Pliskova aber sie nahm wieder den Service und wurde auf dem Umsatz bereit, diesmal mit ihr aber, wenn seine Regierung die Führung zu übernehmen, eine zweite Chance aus der Ukraine konnte die Öffnung in einem Verhältnis von 7 gesetzt zu schließen. 5 verwendet

Auch in den zweiten Satz Karolína Plíšková fand ihren idealen Rhythmus nicht.Die gut gespielte Svitolin ließ ihren Druck nicht los, und auf der tschechischen Seite begann sie, ungezwungene Fehler hinzuzufügen. Plíšková verlor zwei weitere Dienste und insgesamt fünf Spiele in der Partie entschied schließlich, die Ukraine 7: 5, 6: 2 zu gewinnen.

“Ich bin nicht begeistert vom Spielen. Ich hoffe, es wird nächstes Mal besser “, sagte Plíšková auf dem Platz.

Beide Gegner stützten sich auf ihren schlagkräftigen Dienst, während Veselý in der Geschwindigkeit siegte, sein Gegner in der Präzision dominierte.Für das gesamte Spiel und Zuschauer in Perth Arena sah nur einen Konter, leider für die tschechischen Farben der Dienstleistung für den Zustand 5: 5 im ersten Satz kam Jiri Vesely und Dolgopolov umgekehrt reine Spiel doservíroval Öffnung Satz 7 zu gewinnen: 5.

ähnlich der zweite symmetrische Satz eine komplizierte Vesely zunächst bei 2: 2 ist, wobei in seiner Vorlage begangen doppelfehlerbehafteten drei in einer Reihe, die Gefahr weiteren Ausbruchs sofort umgekehrt ace gedreht. Im Gegenteil, bot unfehlbar Service ukrainische tschechische Spieler nicht nur die Abwehr und den zweiten Satz von logisch kam in das Tie-Break.Und er entschied sich schließlich zu bedienen.

Während Vesely bei 3 hergestellt: 3 weiteren Doppel-bemängelt und boten Gegnern einen Schlüssel Konter Dolgopolov in einem verkürzten Spiel ausgerichtet, seine Nummer 11 ES und nach dem Gewinn 7: 5, 7: 6 (7: 3), die zur Die Ukraine gewann den zweiten Platz und markierte ihre Mannschaft näher am Samstagsfinale. Tschechen ihn im Gegenteil zu helfen, haben nur den höchsten Sieg am Donnerstag in der Partie gegen die USA, während die Ukraine in die Heimmannschaft Australien Gold-verloren.

Die wichtige Vesely Pliskova dann in der endgültigen Mischung aus 6 zu gewinnen: 6 3: 1.Der Gesamtverlust in der Ukraine bereits Obwohl Avert nicht wegen deblovému Punkt aber ist tschechische und die Ukraine vor den letzten Duellen in der Gruppe Ringen sowohl Stand 4:. 2 und die Finalisten und schließlich beschlossen, bis zur letzten Runde der basischen Gruppen

„Wenigstens wir Mix versuchen Single nach dem Gewinn „, sagte Pliskova und scherzte, dass mit Vesely gemischtes Doppel Grand Slam und bei den Australian Open spielen. “Ich nehme es”, sie lachte.